Ausbildung zum Trauerredner


Sie interessieren sich für Abschiedszeremonien und möchten selber freie Trauerfeiern leiten? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit dazu. Gemeinsam mit der Zeremonien-Akademie haben wir einen 9-tägigen Lehrgang konzipiert. Wir würden uns freuen, Sie kompetent auf Ihrem Weg zur selbstständigen Trauerrednerin / zum selbstständigen Trauerredner zu begleiten.  


Die Ausbildung im Überblick
In unserem Lehrgang gibt ein Team von erfahrenen Trauerredner*innen Einblick in die Planung, Vorbereitung und Durchführung von konfessionslosen  Trauerfeiern. Die Teilnehmenden setzen sich intensiv mit den Themen Trauer und Abschiednehmen auseinander und lernen verschiedene Formen von Abschiedszeremonien kennen. Wir üben den Kontakt mit den Hinterblieben so zu gestalten, dass wir eine Rede mit einer sehr persönlichen Note schreiben können. Und wir vermitteln Werkzeuge und Netzwerke, welche Ihnen den Start in diesem verantwortungsvollen und wichtigen Metier erleichtern werden. 


Kursleitung:
Kathrin Maag, Trauerrednerin und Team-Leiterin von Amanos.ch


Der nächste Lehrgang:
Der nächste Lehrgang findet vom 15. Januar bis am 8. Mai 2021 in Zürich statt. 


Infos und Anmeldung:
Die genauen Daten, vertiefte Beschreibungen sowie alle Informatioonen zur Anmeldung finden sich auf der Webseite der Zeremonien-Akademie unter diesem Link: 
www.zeremonien-akademie.ch/ausbildung-zum-trauerredner 

 

 

* * * *

Die Kurse und Weiterbildung von Traumich werden unterstützt durch:
Ausbildung-Weiterbildung.ch – das Schweizer Bildungsportal